TK79 privat /  Rezepte /  Falscher Apfelsinenkuchen

Falscher Apfelsinenkuchen

Das Rezept kenne ich noch aus DDR-Zeiten, in denen es zu wenig Apfelsinen gab. Da behalt man sich halt mit diesem Rezept. Ich liebe diesen Kuchen noch heute, obwohl es inzwischen genügend Apfelsinen gibt. :-)


Zutaten
  • 1 Wiener Boden
  • 1 Pck Orangen-Getränkepulver (100gr)
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 1 Pck Vanillesoßenpulver
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 4 Äpfel


Zubereitung
 
  • die Äpfel schälen und stifteln oder raspeln (am besten vierteln und dann ganz dünne Streifen schneiden)
  • die gestiftelten Äpfel mit dem Orangenpulver vermischen
  • das Pudding- und Soßenpulver mit 500ml Wasser und dem Zucker zubereiten, danach die Butter unterrühren
  • die leicht angekühlte Puddingmasse mit den gestiftelten Äpfeln vermischen
  • die Menge auf dem Tortenboden verteilen







So, nun genieße diesen super leckeren, erfrischenden Kuchen!!! :-)
 

© 1997-2023 Tino Korth
 
http://www.korth.name/rezepte_apfelsinenkuchen.php @ 31.01.2023 19:11:49